NACHHALTIGKEIT

Alle unsere Produkte wurden unter einer Philosophie konzipiert, die auf den Prinzipien der Kreislaufwirtschaft und auf der Grundlage von Reduce, Reuse and Recycle (3R) basiert.

Bei Nortpalet haben wir als Mission und Zielsetzung, mittelfristig ein wichtiger Spieler der sogenannten Kreisgesellschaft zu werden. Die Kreisgesellschaft wird zweifellos das ökonomische Konzept der nächsten Generation von Unternehmen sein. Die Kreisgesellschaft ist eine der Systemorganisation, welche sich an Lebewesen inspiriert. Ihr Ziel ist die Umwandlung der linearen Wirtschaft (produzieren, nutzen und wegwerfen) in ein kreisförmiges Modell, wie es uns die Natur vorlebt.

Die Kreisgesellschaft bietet einen Rahmen für langfristige Maßnahmen und kohärent dazu, um mittelfristig, unter anderem eine Strategie, um das Wirtschaftsmodell in eine "Kreislaufwirtschaft" auf der Grundlage einer Recyclinggesellschaft umzuwandeln. Die Maßnahmen sind bereits bekannt: eine Reduktion der Produktion von Abfall, und seine Wiederverwertung als Ressource. Um dieses Ziel zu erreichen, müssen alle Teilnehmer des Marktes Lösungen und / oder Projekte verfolgen und einleiten, um diesen Abfall zu verwerten.

Das bereits veraltete lineare System unserer Wirtschaft (Extraktion, Fertigung, Nutzung und Entsorgung) hat seine Grenzen erreicht. In der Tat beginnen wir die Erschöpfung einer Reihe von natürlichen Ressourcen und fossilen Brennstoffen zu sehen. Daher schlägt die Kreisgesellschaft ein neues Gesellschaftsmodell vor, das die Bestände und Ströme von Material, Energie und Abfall nutzt und optimiert mit dem Ziel, die Effizienz bei der Nutzung von Ressourcen zu erreichen.

"Alle unsere Produkte sind nachhaltig, wiederverwendbar und zu 100% recycelbar, so dass wir stolz darauf sind, unsere Produkte während ihres gesamten Lebenszyklus begleiten zu können."
aplicacion_carnica.jpg

Die Abfälle von einigen, werden Ressourcen für andere. Das Produkt muss so konzipiert werden. Die Kreiswirtschaft schafft es, unsere Abfälle in Rohstoffe umzuwandeln, ein Paradigma eines Zukunftssystems.

Recycling ist die Umwandlung von gebrauchten Materialien, die sonst einfach Abfälle sein würden, in sehr wertvolle Ressourcen. Es ist eine sehr nützliche Möglichkeit, Energie zu sparen, den Bedarf an Deponien zu reduzieren, natürliche Ressourcen wie Holz zu retten und die Umwelt zu schützen. Aus diesem Grund ist unsere Produktion nicht nur für die Fertigung verantwortlich, sondern auch für die endgültige Verwaltung des Produktes, um die in der Produktionskette erzeugten Abfälle wieder zuzuführen.

  • Am Ende der Nutzungsdauer können unsere Paletten recycelt werden, um wieder Rohstoffe zu erhalten, die als Grundlage für neue Produkte in unserem Katalog dienen. Als Teil unseres Umweltschutzes haben wir das Management unserer Produkte nach dem Ende ihrer Nutzungsdauer in unser Verfahren integriert.
  • Die Kunststoffverpackung hat einen Restwert, der seinem Marktwert zu Marktbedingungen abzüglich der Recyclingkosten entspricht, die wir verpflichten, alle unsere Kunden für die Herstellung neuer Einheiten zu bezahlen.